Peter Oesch Sukhumvit Road, Bangkok

Wenn Peter Oesch die Aussicht vom 31. Stock seines Condos direkt an der Sukhumvit Road geniesst, dann geniesst er noch etwas mehr als die wunderbare Skyline. Endlich ist er dort angekommen, wo er bleiben möchte: „Und zwar nicht nur die nächsten Jahre.“ In Bern geboren, hat der Marketing- und Communications-Manager Oesch die letzten 17 Jahre in Asien verbracht, wo er in den hektischen Metropolen Singapur, Jakarta, Honkong und Shanghai beruflich engagiert war. Nun lebt er in Bangkok, der Stadt seiner Wahl –  und wohnt im Apartment seiner Wahl. Die 90 m2-Eigentumswohung ist für den Bangkok-Fan beides: Traumdomizil und Investment zugleich. „Werterhalt, Convenience und Lage waren zentrale Entscheidungskriterien. Ich habe mir die Wohnung in der Millennium Residence sechs Mal angeschaut, habe mir bei einem Schweizer Bekannten, der ebenfalls in der Residence wohnt, Rat geholt. Es hat sich gelohnt.“ 

«Hier in Bangkok stimmt die Balance zwischen Tempo und Entspannung.»

Tatsächlich, die vier Towers der Millennium Residence, alle 53 Stockwerke hoch, bieten ihren Bewohnern viel. Nicht nur eine vorzügliche Adresse mit einer sehr guten verkehrstechnischen Anbindung, sondern auch ein sehr hohes Mass an Convenience ausserhalb der eigenen vier Wände: beispielsweise ein Clubhaus mit Park und zahlreiche Fitness-Facilities. Besonders angenehm im tropischen Klima der 8-Millionen-Metropole Bangkok: der azurblaue 50-Meter-Swimmingpool, der allen Residents zur Benützung offen steht. 

Für Peter Oesch ist es aber nicht nur die Wohn- und Arbeitssituation, die „stimmt“, sondern auch die multikulturelle Stadt, die ihn fasziniert: „Einerseits ist die Atmosphäre völlig entspannt und freundlich, andererseits temporeich und zukunftsgerichtet.“ Bangkok hat es trotz Grösse und Internationalisierung geschafft, die „Thainess“ zu bewahren. Bei so viel Sympathie für Land und Leute ist es kein Wunder, dass sich Peter Oesch weniger als Expat, sondern vielmehr „asianized swiss“ bezeichnet.

Name

Peter Oesch

Beruf

Marketing Communications Director Asia Pacific

Wohnort

Level 31, Millennium Residence, Sukhumvit Road, Bangkok

Tipps

  • 360 Grad Panoramablick über Bangkok gibt’s in der Sky Bar des Lebua im State Tower Riverside.
    www.lebua.com/sky-bar
  • Sehr gute und authentische Thai Küche im Restaurant Mango Tree – der perfekte Start beim ersten Besuch in Bangkok.
    www.coca.com/mangotree
  • Die Pak Bakery ist bei Einheimischen wie auch bei Touristen sehr beliebt. Sie bietet die klassische Thai Küche sowie lokales Gebäck.
    www.pakbakery.com
  • Weitere Tipps für Bangkok unter:
    www.bangkok.com